Wald mit Nebel - GrĂĽner Dampf

GrĂĽner Dampf

Wald mit Nebel - GrĂĽner Dampf in

Laut Forschung ist die Aufnahme von CBD über die Lunge die schnellste Methode, um das hochwertige Cannabinoid in den Blutkreislauf zu bekommen. Folgender Blogbeitrag soll zeigen, wie man auf elektrische Weise von CBD profitiert, welches das körperliche Wohlbefinden der Menschen auf eine umweltbewusste Art verbessern kann. Dies ist möglich mithilfe von CBD Liquid.

Was ist der Vorteil von CBD Liquids?

Das Verdampfen von CBD oder auch anderen Liquids kann zu Beginn irritieren, da Liquids anders als Zigaretten keine Stoffe enthalten, die den heißen Rauch einer Zigarette bekömmlicher für den Rachenbereich machen. Ein herkömmliches E-Liquid mit Nikotin weist 95 % weniger Schadstoffe als eine Zigarette auf, selbst bei vergleichbar niedrigeren Temperaturen.

Die Forschung zeigt, dass die CBD Aufnahme über die Lunge die schnellste Methode ist, um das hochwertige CBD in den Blutkreislauf zu bekommen. Grund hierfür ist die sehr große Fläche der Lunge von 70 bis 80 Quadratmetern. CBD E-Liquids angereichert mit Terpenen werden über die Lungenbläschen direkt ins Blut aufgenommen. Nach bereits sieben bis zehn Sekunden nach dem Zug an der E-Zigarette erreicht das CBD unser zentrales Nervensystem, weil es durch die Terpene die Blut-Hirn-Schranke passieren kann.

Die Wirkung ist durch ihre schnelle Verteilung im Organismus teilweise wahrnehmbar, anders als bei einer oralen Einnahme durch z. B. Öl. Unser CBD Liquid ist demnach eine gute Lösung für alle Interessenten, die gerne mal ein Liquid mit wohltuender Wirkung und leckerem, natürlichem Geschmack ausprobieren wollen.

Zwei Trends vereint

CBD Liquid zu dampfen vereint zwei Trends, die in den letzten Jahren aufkamen: das neue, vielseitige Wundermittel CBD und das Dampfen von E-Zigaretten. Es gibt natürlich zahllose Möglichkeiten CBD einzunehmen. Einige schwören auf CBD-Öle, die man Getränken oder Essen beimischen kann, andere setzen auf CBD Tabletten, die man jedoch nur verschreibungspflichtig vom Arzt bekommt. Eine weitere Alternative, die zusätzlich noch dabei helfen kann, Rauchen zu reduzieren, ist das CBD Liquid, welches in einem Vaporizer verdampft wird. Letzteres wird immer beliebter und ist in Deutschland legal. Dazu braucht man lediglich eine E-Zigarette mit Tank, den man befüllen kann.

Es gibt momentan noch recht wenige bekannte Hersteller, die gutes CBD Liquid herstellen, jedoch steigt die Nachfrage stark. Der Konsum von CBD hat keinen psychoaktiven Effekt. Im Gegenteil – Nutzer berichten von Entspannung, Steigerung der Konzentration und Stressreduktion. In der Medizin wird CBD aufgrund seiner angst- und schmerzhemmenden sowie antipsychotischen Wirkung geschätzt und bei schwerwiegenden Erkrankungen bereits teilweise ergänzend eingesetzt.

CBD Liquid dampfen – so geht’s!

An sich funktioniert das Dampfen von CBD Liquids gleich wie mit herkömmlichen Liquids. Das CBD-haltige Liquid wird einfach wie gewohnt in den E-Zigarettentank gefüllt und man kann sofort mit dem Dampfen beginnen. Wir empfehlen auf die richtige Dosierung des Liquids zu achten. Dabei kann man frei probieren. Wer aber genaueres darüber erfahren möchte, kann sich in unserem Beitrag CBD über die Dosierung schlau lesen.

Hat CBD Liquid Nebenwirkungen?

Nebenwirkungen bei normaler Dosierung sind nicht bekannt, weshalb davon auszugehen ist, dass CBD im Normalfall keine Nebenwirkungen hat. Von der Verwendung von CBD während der Schwangerschaft und Stillzeit ist dabei abzuraten, da noch nicht genug Forschung über die Wirkung von CBD auf das Ungeborene bzw. den Säugling existiert.


Vielen Dank an Breath Organics fĂĽr das Infomaterial.


 

Haftungsausschluss und allgemeiner Hinweis zu medizinischen Fragestellungen.

Die hier dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der neutralen Information und allgemeinen Weiterbildung und sind nicht zur Diagnose, Behandlung, Heilung oder Verhütung von Krankheiten gedacht. Sie ersetzen keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker und dürfen nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Konsultieren Sie bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden immer den Arzt Ihres Vertrauens!


 

Quellen:

1.     Breathe Organics, 2020.

2.     “Terpene,” Pflanzenforschung – gefördert vom Bundesministerium fĂĽr Bildung und Schule, 2020.

3.     Wikipedia, “Nicotin,” 2020.

4.     Wikipedia, “Tetrahydrocannabinol,” 2020.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Warenkorb

0

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

10% Rabatt auf deine Bestellung

Bist du ĂĽber 18?

Hinter dieser Tür ist der Inhalt eingeschränkt. Der Zugriff ist ausschließlich für Personen über 18 Jahre zugelassen.